Schön, dass Du da bist Foren Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Asien Bungalow am Uluwatu- cliff mit Sicht auf break

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  paolopinkel vor 4 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #37377

    paolopinkel
    Surfer

    Und noch ein Bali thread:

    Kennt jemand eine empfehlenswerte Unterkunft (Bungalow) mit direkter Sicht auf die Uluwatu- Breaks? So wie bei dem hier am liebsten. Einfach nicht so teuer. Am liebsten im balinesischen Stil aus Holz möglichst idyllisch angelegt… Bei Tripadviser habe ich nichts ausser dem verlinkten gefunden…

    thanks

    #142196

    peter_lee
    Surfer

    bali, bali, bali. es reicht jetzt einmal, oder nicht? :whistle:

    nur ein spaß 😆 vielleicht so etwas. wenn schon, dann richtig
    dekadent 😛

    http://www.alilahotels.com/uluwatu

    #142198

    kiker
    Surfer

    gibts nicht in günstig.
    auf den klippen von ulu gibts glaub ich nur 2 resorts mit blick auf´s lineup.
    und die lassen sich das bezahlen.
    check mal bingin. schöner ausblick auf padang, impossibles, bingin und dreamland. ist mit dem moped 10 minuten entfernt und dort gibts viel mehr auswahl. auch an günstigen homestays mit blick aufs lineup. sowas bucht man auch vor ort nach betrachtung und preisverhandlung.
    versuch auch mal infos über australische surfforen einzuholen.

    #142200

    paolopinkel
    Surfer

    @peter_lee: Ich muss Dir sagen, selbst wenn ich mir 3 Wochen in so einem Resort (alila) locker leisten könnte, würde ich mich dort nicht wohl fühlen. Ich gehe mit einem ganz anderen mindsetting nach Bali. Ein Surftrip ist für mich Seelenpflege, da will ich mich kein bisschen verstellen müssen. An so einem Ort müsste ich das aber. Wahrscheinlich kriegst Du da einen Butler, der Dir das Board zum break trägt 😆 Trotzdem schön anzusehen, was Architekten so machen.

    @kiker: Danke für die Infos. Ich denke anhand daran, wie padang und impossibles brechen, kann man dann auch abschätzen, wie Ulus gerade bricht, ohne checken gehen zu müssen.

    thanks

    #142201

    salli
    Surfer

    Es gibt/gab da was. Wenn du den linken Weg nimmst, nicht den rechten wo der große Parkplatz ist. Das Resort hat einer australischen Person gehört, der finanziell nicht mehr in der Lage war das Ding am laufen zu halten. Einige Bungalows waren verrottet, der “Empfang” sah verlassen aus und die Decke kam schon runter. Ich bin trotzdem rein und hab jemanden angetroffen. Das “Personal” (2 Personen) haben quasi auf eigene Faust vermietet. es gab noch 6 Bungalows die super waren, sogar die Aircon war funktionsfähig. Ich war 2 mal dort und habe beide male um die 200K /Bungalow/Nacht. Wir waren zu zweit, also 100K pro Person. Ich war 2011 das letzte mal da, habe aber von einem Franzosen gehört das er ebenfalls 2012 dort geschlafen hat. Ist halt “halblegal” aber wenn du jemanden auf dem Grundstück findest und er dir für ein paar Kröten den Schlüssel gibt, denke ich geht das. Du musst an dem Blechtor vorbei!

    Ich habe die Infos bewusst nicht via PM gepostet!

    DSC05668.jpg

    Attachments:
    #142202

    salli
    Surfer
    #142203

    salli
    Surfer
    #142204

    salli
    Surfer

    …ist wie gesagt links (siehe Aussicht).
    DSC05647.jpg
    DSC05648.jpg
    DSC05637.jpg

    #142205

    paolopinkel
    Surfer

    Hey Salli

    Also die Bilder sehen sehr überzeugend aus…Ist halt dann einfach Kacke, wenn einem die Bude ausgeräumt wird und keiner die Verantwortung übernehmen will, weil es offiziell gar nicht gemanaget wird…

    Aber trotzdem vielen Dank

    #37378

    salli
    Surfer

    damals hab ich die Location als sicher empfunden aber du hast schon Recht, ich habe mir damals keine Gedanken gemacht.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.