Schön, dass Du da bist Foren Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Asien Board eintauschen auf Bali

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  thox vor 4 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #37593

    Deihlos
    Surfer

    Hey Leute,

    bin im August auf Bali würde gern ein 6’4er Shortboard gegen was kürzeres breiteres tauschen.

    Hat schon mal jemand Erfahrungen damit gemacht?

    Danke für eure Hilfe!

    Cheers

    Deihlos

    #142578

    thox
    Surfer

    Was meinst du genau?

    Erfahrung mit einem kürzeren, breiteren Brett auf Bali?
    Oder mit dem Tausch vom Board auf Bali? -> also willst du es dort in einem Shop tauschen oder privat tauschen und suchst Erfahrungswerte dazu…

    Gruß
    Thomas

    #142579

    Deihlos
    Surfer

    Hey Thomas,

    mein genau dass mit dem Shop….also würde gern des board in einem Shop eintauschen und dafür dann evtl noch en bissl was drauf legen und was anderes..zB was kleineres breiteres Brett holen…und wollte wissen ob des in Shops in Kuta möglich ist usw…

    cheers

    Deihlos

    #142580

    thox
    Surfer

    Hallo Deihlos,

    klar, geht defintiv. Ist halt immer die Frage was man für das eigene Brett bekommt bzw. als Wert für’s neue Brett angerechnet bekommt. Da ist halt hartes verhandeln angesagt.

    Grundsätzlich ist in Kuta alles möglich was Brett kauf/verkauf/tausch angeht. Wenn einer kein Bock hat, gehste zum nächsten Shop.

    Gruß
    Thomas

    #142581

    salli
    Surfer

    Hab ich schon mindestens 5 mal gemacht. Verhandeln ist echt anstrengend bei über 30 grad! Am besten du frühstückst gut, nimmst ne Pulle Wasser in die eine und das Board in die andere und los geht’s! Kann schon einen Tag dauern. Die Leute aus den Shops kennen sich untereinander (wenn sie in unmittelbarer Umgebung sind) vermeide die Shops hintereinander abzuklappern, da sie sich schnell absprechen. Ist halt ne Mega Fahrerei aber dafür erfolgsversprechender. Komm ja nicht zuerst mit dem “draufzahlen”! Bleib beim Tausch und erst wenn die was von draufzahlen sagen, bist du erst entsetzt, dann soll er es in Rupiah ausdrücken und dann geht das handeln erst richtig los. Wenn du die Summe die du dir vorstellst erreicht hast, sagst du ” mhh ok, aber nur wenn ne Leash oder ein pad dabei ist”!
    Seitdem es Smartphones gibt, gehe ich oft nur mit den Fotos in die Shops, schaue mich erst um ob ich ein Board finde das ich haben möchte. Dann spreche ich auf den Tausch an und zeige die Fotos ( mit nem tablet/iPad noch besser). So ersparst du dir die schlepperei und kannst eine Vorauswahl der Shops treffen, zu denen du dann das Board mitbringst.
    Noch eines: nimm lieber ein “ausländisches” gebrauchtes als ein neues “bali Board”! Warum? Habe hier mal die Erfahrung eines Freundes gepostet vielleicht finde ich es wieder dann poste ich den link.

    #142589

    thox
    Surfer

    nimm lieber ein “ausländisches” gebrauchtes als ein neues “bali Board”!

    Stimme ich aus Erfahrung zu. Natürlich könnnen auch Bali Boards gut sein, aber es wird seeeehr viel gepfuscht.

    Also Augen auf beim Boardkauf! 😉

    #37594

    Deihlos
    Surfer

    Vielen Dank Thomas und Salli für eure Hilfe! Sind super Tipps …des mit dem IPad ist ne super Idee! Vielen Dank euch!

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.