Cine Mar – Surf Movie Night präsentiert die Frühlingstour 2018 in Deutschland, Österreich, England, Dänemark, in der Schweiz und in den Niederlanden. Das Gefühl die eigene Oceanstory zu schreiben und dabei ganz nahe am Meer zu sein sowie die einzigartige Chance der Stadt für einen Abend zu entfliehen – die „Cine Mar – Surf Movie Night“ lädt in diversen europäischen Städten zu einem Abend mit atemberaubenden Aufnahmen aus den Bereichen Surfen, Nachhaltigkeit, Abenteuer und Reisen ein.

    Jonas Claesson hat einen der auffälligsten Stile im Surf Art Bereich. Jonas kommt eigentlich aus Stokholm, hat aber eine Design Schule in Australien besucht und lebt seitdem dort. Unter anderem hat er als Designer für Billabong gearbeitet. In den letzten Jahren konnte man einige Sachen von ihm bei Hippytree finden. Seine schwedischen Wurzel erkennt man stark in seinen Bildern. Der Elch und die Nordlichter sind oft die Hauptdarsteller in seinen Bildern.

      Video

      Tim Elter, der deutsche “Super Grom”, surft mittlerweile eine Bombe nach der anderen. Ein neues 3-minütiges Video zeigt Tim auf der Jagd nach Barrels und Offshore Bedingungen. Unbedingt ansehen!

      Wer es noch nicht kennt, sollte auch unser Interview mit Tim und seinem Vater lesen.

      Video

      In Melbourne in der Startschuß für den Bau eines Wavegardens gefallen. Name des Künstlichen Surfparks soll URBNSURF sein. Fertig wird die Anlage ziemlich genau in einem Jahr. Auf der Fotomontage ist der Wavegarden im Stadtbild zu sehen. Wenn es so weiter geht, werden wir uns wohl bald an diese Bilder gewöhnen.

      wavegarden Melbourne

      weiter lesen »

      Wir haben wieder einige neue Shirts für Euch. Im Soul-Surfers Shirt Shop findet Ihr frische Designs in unterschiedlichen Stilen. Direkt zum Start gibt es einen Gutschein für alle schnellentschlossenen. GUTSCHEIN: 15OFF18 gültig vom 22.02.2018 bis 25.02.2018

        Ende vergangenen Jahres hatten wir bereits das Vergnügen, den PICTURE Civic 3/2 Wetsuit zu testen. Das Fazit fiel positiv aus, allerdings war der Anzug für diese Jahreszeit bereits etwas zu kalt. Zum Glück hat uns der Hersteller aus Frankreich aber auch den 4/3mm Dome eingepackt. Perfekt für einen Test im vergleichsweise milden Winter in Portugal.

          Bereits zum Damenfinale morgens um 10:30 Uhr war die Messehalle 8a randvoll mit surfbegeisterten Besuchern, die die Surferinnen lautstark anfeuerten. Die erst 17-Jährige Schülerin Janina Zeitler aus München lieferte eine Show aus kraftvollen Wellenritten, gespickt mit zahlreichen 360 und sogar 720 Grad Drehungen ab und  beendete den Wettbewerb als Beste. Im Kampf um den zweiten Platz wurde es zwischen Chiara Kreindl , München und Eva Loach aus Salzburg sehr eng, am Ende setzte sich die 27-Jährige Kreindl mit einem Vorsprung von nur 0,6 Punkten durch.